Vorlesung: Elektronische Demokratie II

In Fortführung der Skizzen zur US-amerikanischen Entwicklung der Elektronischen Demokratieforschung lagen die Schwerpunkte nun im deutschen/deutschsprachigen Raum. Neben Kurzvorstellungen wesentlicher Untersuchungen und Studien (Zeitraum ca. von 1995 bis 2004) wurde auch die aktive Rolle der Politik (Enquete-Kommission Zukunft der Medien) beleuchtet. Abschließend wurde sowohl ein Blick auf die aktuelle Forschungslandschaft im Bereich E-Demokratie geworfen, sowie eine Gegenüberstellung der wichtigsten Entwicklungen in Deutschland und den USA vorgenommen.

Den Foliensatz zur Vorlesung finden Sie über die Postings „Nachgereichte Folien“ vom 14.11.2006.

Eine Antwort to “Vorlesung: Elektronische Demokratie II”

  1. Sascha Endlicher Says:

    Leider lässt sich die Datei nicht mit Mac OS X oder einem Linux Derivat öffnen, da eine Versschlüsselung verwendet wird, die nicht unterstützt wird.
    Zumindest laut Mac OS X Hilfe wird darauf hingewiesen, dass die Datei für Mac Kompatibilität mit dem Dateityp Powerpoint 97-2003 und 95-Präsentation (?) gespeichert werden sollte.
    Dies sei nur als Hinweis gemeint – an den Uni Rechnern sollte jeder Studi in der Lage sein, die Dateien entsprechend zu konvertieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: