Vorlesung: Internet und Öffentlichkeit

Im Mittelpunkt der Vorlesung stand die theoretische Auseinandersetzung mit dem Konzept der „Netzöffentlichkeit“ – ausgehend von Überlegungen zum Netzwerkcharakter von Öffentlichkeit und Internet wurde ein Strukturmodell zur Verortung und Abbildung politischer Öffentlichkeit entwickelt. Im Rückgriff auf die Arbeiten von Bernhard Peters („Die Integration moderner Gesellschaften“) entstand so das Raster eines „Achsen- und Schleusenmodells von Öffentlichkeit“, das um das politische Entscheidungszentrum organisiert ist. Abschließend wurden ausgewählte Akteure der politischen Öffentlichkeit im Internet markiert und innerhalb des Modells positioniert.

Den Foliensatz zur Vorlesung finden Sie über die Postings „Nachgereichte Folien“ vom 14.11.2006.

Eine Antwort to “Vorlesung: Internet und Öffentlichkeit”

  1. BT Says:

    Solange der Herr des Sees, nicht „Internets“ oder „Series of Tubes“ sagt, ist er doch bei der Forschung in diesem neuen Medienumfeld 2.0 voll dabei.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: