Pirates of Silicon Valley

Soeben macht sich der Kultursender ARTE mit einem veritablen Nerd-Themenabend um die Kultur der der neuen Medien verdient: eröffnet wurden die drei Stunden am Freitagabend mit dem 90-minütigen Feature über „Die neuen Herren der Welt“ (lies: Google). Die französische Produktion setzt sich mit zahlreichen Aspekten der Arbeit der „guten Menschen von Mountain View“ auseinander und mischt dabei Interviews mit Suchmaschinen-Kennern und -Aussteigern mit Internet-Clips zum Thema.

Auf den bisweilen etwas langatmigen und pädagogischen Aufklärungsfilm (etwa: Google Books ist böse, weil nun die digitalisierten Werke von Guy de Maupassant online verfügbar sind und französische Verlage in die Röhre schauen) folgt das recht abseitige Mehrfach-Biopic „Pirates of Silicon Valley“ über die frühen Jahre der Herren (Steve) Jobs und (Bill) Gates. Entstanden ist der Film im Jahr 1999, ausgerechnet während der ersten downtime der New Economy. Irritierend ist dabei nicht nur die Besetzung von Anthony Michael Hall als Bill Gates (Mr. Hall ist eine Ikone von 80er-Jahre teenage movies wie „Breakfast Club“ oder „Sixteen Candles“, jeweils an der Seite von Molly Ringwald), sondern auch die Erzählperspektive aus der Sicht von Steve Wozniak – den man rückblickend vielleicht als die eigentliche Schlüsselfigur in der mindestens unwahrscheinlichen, eher absurden Story um die Erfindung des Betriebssystems, der Maus, der grafischen Benutzeroberfläche und – ja, der Zukunft, bezeichnen kann.

Sehenswert. Auch wenn die Quoten gut informierten Kreisen zufolge nicht die 0,1 %-Schwelle erreichen werden.

PS: Die Google-Doku ist ab heute (21.4.) für sieben Tage online verfügbar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: