Die Debatte vor der Debatte

Sehr schön: Die New York Times mit einem ausführlichen Bericht über die Vorbereitungen der Präsidentschaftskandidaten auf die ab Freitag anstehenden Debatten. Ähnlich auch der Beitrag im britischen Telegraph. Viel besser lässt sich der Begriff der „Pre-Debate-Debate“ (geprägt von Alan Schroeder, vgl. hier) nicht illustrieren. Im Laufe der Woche dürfte sich die Stimmung noch ein wenig aufheizen (Update: wie wahr, wie wahr. Aber aus ganz anderen Gründen!).

Aktualisiert und erweitert wurde auch der Trailer zum „Hack-the-Debate“-Projekt von current_TV und Twitter. Ebenfalls sehr schön: das Toolkit zur Durchführung eines eigenen „Hack-the-Debate-Watching-Events“. Wird eine anstrengende Woche.

Update: Soeben fertiggestellt – ein guest post für The Presidential Debate Blog, eine sehr gute studentische Initiative aus der Efeu-Liga, Angehörige der Law Schools von Yale und Harvard organisieren einen kenntnisreichen Gruppen-Weblog. Top-Thema im Augenblick ist natürlich die Frage, ob es am Freitag überhaupt eine Debatte geben wird. Besonders gut gefällt mir dabei diese Überlegung, die locker über drei Banden gespielt ist:

If Obama agrees to delay the first debate, unless the candidates reschedule it for early next week, October 2’s VP debate will actually be the first contest of the debating season. With all of the hype surrounding Palin and the huge potential for a Republican victory in that arena, not to mention the high probability of a Biden slip-up, the VP debate ultimately presents the GOP with a much better opportunity to sieze momentum going into the final weeks of the campaign.

Ich sollte mit meinem kleinen Beitrag lediglich einen Abriss der Debattenereignisse in Deutschland geben – im Vergleich zum „great debate swindle“ aus dem McCain-Lager ist das natürlich bestenfalls eine kleine Fußnote.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: