Endspurt im Online-Wahlkampf

Nach dem Duell ist vor der Wahl – schon klar, eine Binsenweisheit, ein politischer Herbergerismus. Trotzdem ein guter Einstieg in die nächste Sammlung von Materialien zum Thema.

Zunächst noch der Verweis auf das Produkt der Liveblog-Bemühungen für das ZDF (dazu zählen auch die entsprechenden Twitter-Mitteilungen, die über mein accout @drbieber laufen mussten). Am Tag nach der Debatte sind zudem noch zwei Texte entstanden, die meine Eindrücke vom „Kanzlerduell“ zusammenfassen:  bei CARTA steht die Perfomance der „Moderatoren“ im Mittelpunkt, bei Telepolis die Verlängerung der Debatte ins Netz (durch das Publikum, einige Online-Medien und die Politiker, nicht durch die veranstaltenden TV-Sender). Eine Übersetzung des CARTA-Beitrags erscheint außerdem im Presidential Debate Blog.

Frisch erschienen ist ein weiteres ausführliches Interview mit Der Standard aus Wien, diesmal allgemeiner zum Online-Wahlkampf.

Und schließlich noch drei Terminhinweise:

Morgen wird eine weitere Ausgabe für das SWR2-Forum aufgezeichnet, dabei geht es um Politik 2.0: die neue Außerparlamentarische Opposition im Internet. Diskutieren darf ich dabei mit Christoph Bautz von campact.de und dem Bewegungsforscher Roland Roth. Der Sendetermin steht noch nicht ganz fest, ein Link wird nachgereicht.

Am kommenden Dienstag (22.9.) findet in Berlin die Unkonferenz REBOOT_D statt. Dort bin ich als Un-Sprecher einer Un-Keynote eingeladen – bin sehr gespannt, wie sich das gemeinsame Arbeiten zum Thema Digitale Demokratie – Alles auf Anfang! gestalten wird.

Am selben Tag hat Frontal21 (ZDF) einen Beitrag über „neuere Formen politischer Beteiligung durch junge Menschen“ (ein genauer Titel steht noch nicht fest) vorgesehen. Vermutlich kommen dabei auch die #zensursula-Kampagne und die Piratenpartei vor – dazu habe ich zumindest ein paar Sätze in die Kamera gesprochen.

Advertisements

2 Antworten to “Endspurt im Online-Wahlkampf”

  1. bt Says:

    reboot_d klingt ja wirklich interessant. Hoffentlich wird das ganze so spannend wie es sich anhört und gleitet nicht in eine pille-palle Kindergarten-Konferenz ab.

  2. Die neue Hitze des Wahlkampfs & die Piratenpartei « sozlog Says:

    […] der Kanzlerin und ihrem Vizekanzler einen Umfrageschub eingebracht, aber insgesamt war das TV-Duell eine Enttäuschung, und viele wichtige Themen sind nur angetippt oder gar ausgeklammert worden: […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: