In eigener Sache: Menaggio

Wie konnte das nur passieren? Das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM (13.6, vs. Australien) muss ich mir auf italienischem Boden ansehen. Immerhin in einem attraktiven Ambiente, denn vom 12.-15. Juni nehme ich an der Tagung Transnational Copyright: Organization, Mobilisation, and Law in der Villa Vigoni teil.

Titel meines Vortrags ist Communication as Participation: The DIY-Campaign of Germany´s Piratenpartei, darin setze ich mich mit verschiedenen Aspekten der einzigen echten „Mitmach-Kampagne“ im Bundestagswahlkampf 2009 auseinander. Ein Teilbereich widmet sich den Perspektiven der Piratenpartei und geht auch auf die Ereignisse vor und nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ein. Besonders aufgefallen sind mir dabei zuletzt weniger die Richtungsstreitigkeiten innerhalb der Piraten, als vielmehr das dauerhafte Endzeit-Framing in der medialen Berichterstattung. Im gerade fertig gewordenen preliminary paper für die Konferenz klingt das dann so:

Aside from problems while collaborating “between online and offline”, the relatively short time span from the Bundestagswahl on Sept. 27th to election day in North Rhine-Westfalia on May 9th was rather a burden than a blessing for the Piratenpartei. Especially when discussing and developing a specialized election manifesto for the state election, it turned out that only seven months are not enough for elaborating a precise – and consensual – programmatic position. Instead of being assessed as an open and productive discussion process of a still very young party, media coverage put an emphasis on the “difficulty” or even “impossibilty” to shape a distinct public statement.

Organisiert wird die Konferenz im übrigen durch das Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, executive producers sind Sigrid Quack und Leonard Dobusch, die u.a. auch das sehr lesenswerte Blog governance across borders betreiben.

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: