In eigener Sache: Nürnberg

Nein, von einer „Lesereise“ zum Buch kann noch nicht die Rede sein – trotzdem werde ich die Veranstaltung Das Web 2.0 und seine Folgen, die am Samstag, den 16. Oktober von der Petra-Kelly-Stiftung in Nürnberg veranstaltet wird, als Werbeplattform nutzen.

Unter dem angemessen-erwartbar-verwirrenden Titel „Yes, we twitter“ diskutiere ich mit Dieter Janecek (Landesvorsitzender Bündnis 90/DIE GRÜNEN Bayern) und Alfons Pieper (Journalist, Blogger) über das „Web 2.0 und die Politik“. Als erstes sollte man dabei wohl mit der Mär aufräumen, dass Barack Obama eine gute Twitter-Kampagne gefahren hatte…

Wahrscheinlich geht es aber eher um die Rolle von Blogs im Wahlkampf, deren Konkurrenz zum (investigativen) Journalismus und den allmählichen Wandel der Öffentlichkeit. Spannend dürfte aber auch die Frage sein, inwiefern „politische Echtzeitkommunikation“ den Ablauf politischer Entscheidungsprozesse beeinflussen kann. Meiner Meinung nach liefert hierfür gerade #s21 neues Material für den Beispielvorrat.

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: